Das Wertungssystem des Salzburger Firmen Triathlons ist sehr vielseitig!

Es werden immer drei Staffelklassen als Damen-, Herren- und Mixed-Staffeln (mit mindestens einer Frau) gewertet.

Die Staffeln aus dem Bundesland Salzburg werden in folgende Wertungen aufgeteilt:

  • Siegerzeit:
    • Altersklasse 1: zumindest ein/e Teilnehmer/In ist Jahrgang 1993 oder jünger
    • Altersklasse 2: alle drei TeilnehmerInnen sind Jahrgang 1992 oder älter
  • Mittelzeit: Hier gewinnt jene Staffel, deren Gesamtzeit am nächsten der Mittelzeit kommt. Die Mittelzeit wird aus der schnellsten und der langsamsten Gesamtzeit einer Staffelklasse ermittelt.
  • Bezirkssieger: Der Bezirksblätter-Bezirkssieger wird pro Bezirk im Land Salzburg über die schnellste Zeit ermittelt.

Bei der "Friends of Salzburger Firmen Triathlon"-Wertung werden jene Staffeln, die nicht aus dem Bundesland Salzburg kommen, nach der Siegerzeit gewertet!


Teilnahmeberechtigt sind Frauen und Männer des Geburtsjahrganges 2006 und älter von Unternehmen, Betrieben oder Organisationen aus dem Bundesland Salzburg und anderen Bundesländern, die als Team den Staffeltriathlon absolvieren wollen.

Staffeln können aus MitarbeiterInnen ausschließlich eines Unternehmens (Schwester-Mutter-Tochterbetriebe, z.B. SPAR/ Interspar/ Hervis oder AK/ ÖGB gelten als ein Unternehmen), Betriebes (Zentralen, z.B. Funktaxi, gelten als ein Betrieb) oder einer Organisation zusammengesetzt werden.

Staffeln mit firmenübergreifender Zusammensetzung (Betriebe mit bis zu fünf Beschäftigten können sich mit ein oder zwei gleich großen Betrieben zu einem Team zusammenschließen) sind auch teilnahmeberechtigt.

Andere Staffel-Zusammensetzungen sind nicht möglich.